banner
Real time web analytics, Heat map tracking

Sommerrettungs-Ausbildung am Beilstein

Großer Feldberg, den 07.04.2018

Am Samstag nutzten wir das warme Frühlingswetter, um Seil- und Sicherungstechniken am Fels sowie grundlegende Bergrettungsmaßnahmen zu trainieren. Der Beilstein bei Niederreifenberg bietet dafür ideale Voraussetzungen, nachdem die Kletterrouten dort letztes Jahr grundsaniert wurden. Auf dem Programm stand: sicheres Fortbewegen im Absturzgelände, Partnersicherung beim Klettern, Seilkommandos, aktives Abseilen und einfache Flaschenzüge zur Rettung nach oben. Bei der Gelegenheit konnten die acht Teilnehmer der Übung gleich die beim Bereitschaftsabend am Vortag erworbenen Kenntnisse in der Seil- und Knotenkunde praktisch anwenden.

180407 Abseilen1    180407 Abseilen2

Den Schlussakzent setzte die Demonstration der Zwei-Retter-Methode zur Rettung eines in der Wand blockierten Kletterers zum Wandfuß. Dabei übernimmt der Retter den Kletterer in seine eigene Aufhängung, durchtrennt das blockierte Seil und nimmt den Verunfallten mit nach unten. Die Ausbildungseinheit diente insbesondere der Ausbildung von Bergwachtanwärtern, die den Abschlusslehrgang Sommerrettung des Bergwacht-Landesverbands Hessen anstreben.

180407 Zwei Retter1    180407 Zwei Retter2

Fleißig auf dem Feldberg

Großer Feldberg, den 01.04.2018

Bei strahlendem Sonnenschein verbrachten Jugend und Bereitschaft ein schönes Frühlingswochenende auf dem Großen Feldberg.

Nach den Wintermonaten haben wir unsere Dienststation mit vereinten Kräften fit für den Sommer gemacht. Es wurden unter anderem eine neue Webcam montiert, der Garten sowie das umliegende Gelände gepflegt und von Müll gereinigt.

180401 Fleißig auf dem Feldberg Naturschutz 180401 Fleißig auf dem Feldberg Webcam

Selbstverständlich blieb trotzdem ausreichend Zeit für Ausbildung in Baum- und Bergrettung.

180401 Fleißig auf dem Feldberg Baumrettung

Hier geht’s zu den Bildern der neuen Webcam.

(NGl)