banner
Real time web analytics, Heat map tracking

Zwei neue E-Bikes für die Bergretter im Taunus

Großer Feldberg, 19.03.2019

Dank großzügiger Unterstützung von der Stiftung der Taunus Sparkasse, City Zweirad, Mountain Sports e.V., der Stadt Oberursel und mehrerer privater Spenden konnte die Bergwacht im Hochtaunuskreis zwei neue Elektro-Fahrräder anschaffen. Ab jetzt sind die Bergretter leise, schnell und umweltfreundlich auch auf schmalen Wegen unterwegs und können Personen finden und Hilfe leisten.

Fahrrad Übergabe k

Die E-Bikes des Herstellers Riese & Müller wurden im Rahmen der Fahrradmesse „Tag des Fahrrades“ in der Stadthalle Oberursel am Sonntag der Öffentlichkeit präsentiert und formell übergeben. Die anwesenden Sponsoren (von links) Bürgermeister Hans-Georg Brum (Stadt Oberursel), Heiko Scholl (City Zweirad) und Uwe Steffen (Mountain Sports e.V.) präsentierten die E-Bikes dem Landesleiter der Bergwacht, Hartmut Lischke (hinten rechts) und dem Vorsitzenden des DRK Kreisverband Hochtaunus e.V., Jürgen Banzer (2. v. rechts). Im Anschluss wurden die hochwertigen Fahrräder gleich vom ADFC codiert, um sie effektiv vor Diebstahl zu schützen.

Die Bergwacht ist für den Rettungsdienst im unwegsamen Gelände zuständig, unterstützt aber auch im gesamten Hochtaunuskreis öffentliche Veranstaltungen beim Sanitätsdienst.

www.bergwacht-feldberg.de 

www.gpskannlebenretten.de 

Elektrofahrrad