banner
Real time web analytics, Heat map tracking

Drei Steigschutzausrüstungen an Höhenretter der Bergwacht

06.08.2011 Pressebericht Wetterauer Kreisanzeiger

Übergabe auf dem Hoherodskopf - „Damit können wir jetzt überall hoch“ - Zugang zum Windenergieanlagen-Notfallinformationssystem

Drei Steigschutzausrüstungen an Höhenretter der Bergwacht (sw). In jüngster Zeit hat die Bergwachtbereitschaft Schotten im Deutschen Roten Kreuz vielfältige Aktivitäten unternommen, um den Bereich Höhenrettung zu einer funktionsfähigen Einheit auszubauen. In dem Kieler Unternehmer Volker Seibert haben die ehrenamtlichen Einsatzkräfte einen kompetenten Partner gefunden, der sich auf umfassende Rettungskonzepte für Unfälle in besonderen Höhenlagen spezialisiert hat. Einsatzbereiche sind unter anderem Windräder oder Mobilfunkmasten.